Professionelle Zahnreinigung

Persönliche Hilfsmittel    Hilfsmittel der Praxis    Motivation    Anfärben

Reinigen   Politur    Fluoridierung    Prophylaxe

Kosten    Fragen    Zurück zur Praxis

Wir wollen Ihnen hier vorstellen, welche Möglichkeiten der persönliche Zahnpflege Sie haben, und mit welchen Maßnahmen wir Ihre Zahngesundheit verbessern können.



Persönliche Hilfsmittel

Zu Hause stehen Ihnen als Hilfsmittel zur persönlichen Zahnpflege nur Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnseide und, mit Einschränkungen, medizinische Zahnhölzer zur Verfügung. Mit diesen Dingen und der richtigen Technik können Sie eine befriedigende Zahnreinigung durchführen. Allerdings verbleiben in Nischen und Ecken immer noch Beläge, die dort weiterhin für Schäden sorgen können.











Hilfsmittel der Praxis
Eine professionelle Zahnreinigung durch unser speziell ausgebildetes Personal setzt hier an. Mit den Hilfsmitteln einer modernen Zahnarztpraxis lassen sich die vorhandenen Beläge in der Mundhöhle auf ein Minimum reduzieren. Untersuchungen haben ergeben, daß durch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung das Karies- und Parodontoserisiko deutlich gesenkt wird. Das eigene Gebiß wird länger gesund gehalten und braucht erst viel später zahnärztliche Behandlung.










Professionelle Zahnreinigung

Motivation
Wir werden Ihnen jetzt den Ablauf einer solchen professionellen Zahnreinigung zeigen.

Die Behandlung beginnt damit, daß wir Ihnen noch einmal die richtige Technik der persönlichen Mundhygiene erklären.













Anfärben
Danach färbt man Ihre Zähne mit einem Belagsindikator an, um Ihnen die Schwachstellen Ihrer persönlichen Mundhygiene aufzuzeigen. Dieser Befund wird dokumentiert, um für spätere Sitzungen eine Verbesserung der eigenen Putztechnik feststellen zu können.











Reinigung

Jetzt erst beginnt die eigentliche Reinigung. Zuerst wird mit dem Ultraschallgerät der Zahnstein entfernt.













In Nischen und an unzugänglichen Stellen werden harte und weiche Beläge alsdann mit Handinstrumenten beseitigt.













Mit einem Pulverstrahlgerät wird danach das gesamte Gebiß gereinigt. Besonders Beläge von Kaffee, Tee oder vom Rauchen lassen sich so vollständig von den Zähnen entfernen.













Sie sehen hier untere Frontzähne mit starken Teerbelägen vor













und nach der Reinigung.














Politur
Zum Schluß der eigentlichen Reinigung werden alle Zähne mit einem Gummikelch und Paste poliert um die Oberfläche zu glätten.













Fluoridierung

Als letzte Maßnahme wird die gesamte Zahnoberfläche mit einem Fluorlack touchiert, um den Zahnschmelz auszuhärten.














Kosten
Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bei Erwachsenen keinerlei Kosten für Prophylaxemaßnahmen. Die Patienten müssen diese Maßnahmen leider selbst bezahlen. Eine professionelle Zahnreinigung, wie wir sie Ihnen gerade vorgestellt haben, dauert mindesten eine halbe Stunde. Sie sollten solche Maßnahmen als Investition in Ihre persönliche Zahngesundheit sehen. Zahnersatz ist heute schon sehr teuer und wird nach dem Willen unserer Politiker für die Patienten noch teurer werden. Auch für Kunststoffüllungen müssen Sie heute mit Eigenanteilen zuzahlen. Durch gezielte Prophylaxemaßnahmen, wie professionelle Zahnreinigung, werden aber kostenintensive zahnärztliche Behandlungen vermieden oder aber zumindest verzögert. Das spart Ihnen auf der andern Seite wieder Kosten ein, und Ihr Gebiß bleibt gesund.




Fragen
Wenn Sie weitere Fragen haben schreiben Sie uns bitte info@johlitz.com

Zurück zur Professionellen Zahnreinigung
Zurück zur Praxis
Zurück zur Homepage